Ganz schön was los gewesen beim Siedlungsfest 2018!

 

Das Wetter hat ja dann doch ein Einsehen gehabt und sich mit einigen Tropfen zufrieden gegeben; so konnte das diesjährige Siedlungsfest in Schönwalde gelingen. Bei guter Stimmung wurde bis spät in die Nacht gerockt und es war für alle etwas passendes dabei.

Zum 20jährigen Bestehen unseres Vereins haben wir uns im Rahmen des Festes besonders engagiert. So zum Beispiel mit dem Zillebus, der fünf verschiedene Routen durch die Siedlung fuhr ( unter der fachkundigen Begleitung von Herbert Link und Lothar Woith, die jede Menge zu erzählen wussten).

Besonders stolz waren wir, dass wir die Berliner Band „Ulli und die grauen Zellen“ engagieren konnten. Bei vielen Oldies waren die Besucher ganz aus dem Häuschen und unterstützten Ulli sehr textsicher oder schwangen das Tanzbein.

 

Weitere Programmpunkte waren z.B. die Auftritte der Kinder aus der Kita Sonnenschein und der Vipers des SSV 53.

 

Auch der Bauchredner Ian Collins mit seiner Puppe konnte begeistern,

 

bevor dann die Band „Rock 59“ mit dem zweiten Musikbeitrag startete.

 

Auch auf dem Gelände am Schwanenweiher herrschte reger Betrieb.

Der Imkerverein aus Falkensee bot regionalen Honig an und informierte über den Rückgang der Insekten, was unter anderem eine Folge von Umweltgiften ist. Es wurde aber auch Mut gemacht und es gab Tipps, wie jeder in seinem Garten etwas für die Nahrung der Insekten tun kann, z.B. mit einer kleinen Wildblumenwiese.

 

Die Jugendlichen vom Jugendklub Schönwalde luden zur politischen Diskussion ein. Die kleinen Besucher konnten in einer Hüpfburg toben oder Karussell fahren.

 

Unseren Informationsstand hatten wir wieder auf dem Gelände am Schwanenweiher mit jeder Menge Informationen und Material zum Waldcharakter unserer Siedlung und unseren Projekten der letzten 20 Jahre,

 

Unser Stand auf dem Schwanenweihergelände mit jeder Menge Informationsmaterial zum Waldcharakter unserer Siedlung und unseren Projekten der letzten 20 Jahre lud viele Besucher zu Diskussionen ein.

 

… und natürlich der Vorgeschmack auf unser neuestes Projekt „Kletterparcours am Schwanenweiher“.

 

Unseren Unterstützern und Helfern an dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank!

 

Presse:

·       BRAWO, 19.08.2018

·       MAZ, 22.08.2018

·       MAZ, 27.08.2018